Mein Lebensweg

1965 bin ich in Dinslaken geboren. Meine Eltern kamen in den 60er Jahren als Zuwanderer aus der Türkei nach Deutschland. Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich in Duisburg-Walsum. Mit meiner Frau Petra und meiner Tochter Selma lebe ich seit 2005 in Moers-Kapellen.

Als gelernter Bergmechaniker habe ich mehrere Jahre unter Tage gearbeitet. Parallel dazu habe ich das Abitur auf dem Abendgymnasium nachgeholt und anschließend Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Psychologie studiert. Nach Tätigkeiten in der Industrieforschung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit habe ich von 2000 bis 2010 als Geschäftsführer der SPD Unterbezirke Viersen, Krefeld und Wesel gearbeitet. Seit 2010 bin ich Landtagsabgeordneter und damit hauptberuflich Politiker.

1991 bin ich der SPD beigetreten und seit 2008 Vorsitzender des SPD Ortsvereines Moers. Seit 2009 vertrete ich die Interessen der Moerser Bürgerinnen und Bürger im Stadtrat und bin seit 2014 stellvertretender Bürgermeister der Stadt Moers. Außerdem bin ich Mitglied der IGBCE, der Falken, der Freiwilligen Feuerwehr und bei Amnesty International. Darüber hinaus bin ich Mitglied von „Erinnern für die Zukunft e.V.“, „Klartext für Kinder e.V.“ und „Demokratie und Toleranz leben e.V.“. Seit 2019 bin ich zudem Präsident der AWO Kreis Wesel.