post

„Die SPD in der Regierung: Ein Jahr nach der Bundestagswahl“ Einladung der SPD Moers zur öffentlichen Mitgliederversammlung

Vor einem Jahr wurde der Bundestag neu gewählt. Gescheiterte Jamaika-Sondierungen und lange Verhandlungstage später haben sich SPD und CDU/CSU über einen Koalitionsvertrag verständigt, mit dem eine neue Dynamik für Deutschland entfacht werden soll. Seit März ist die neue Bundesregierung im Amt. Die SPD arbeitet in wichtigen Ressorts an der Umsetzung der Regierungsziele.

SPD hat viel auf den Weg gebracht

Das Rückkehrecht von Teilzeit in Vollzeit, der soziale Arbeitsmarkt und die Eine-für-alle-Klage sind nur einige der Projekte, die bereits durch die SPD auf den Weg gebracht wurden. Der Ortsverein Moers zieht ein erstes Zwischenfazit und wirft einen Blick auf die Arbeit der Bundesregierung, die zuletzt durch die Debatte um Hans-Georg Maaßen geprägt war.

Zwischenfazit ziehen

Am Montag, den 1. Oktober, wird dazu Mahmut Özdemir, Bundestagsabgeordneter für Duisburg, aus Berlin berichten und als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Die aktuellen Ereignisse beim Verfassungsschutz machen den Besuch des Innenpolitikers spannend. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und findet in der AWO Begegnungsstätte Jakob-Hanßen-Haus (Brunostr. 4, 47441 Moers) statt.