post

Die sozialen Netzwerke bieten Raum, um über politische und gesellschaftliche Streitfragen zu diskutieren. Falschmeldungen, Hass und Beleidigungen erschweren allerdings den fairen Austausch. Wer respektvolle Töne anschlägt, gerät oft selbst unter Beschuss. Sie treten für Respekt im Netz ein und das verdient unsere Wertschätzung und Unterstützung.

Herzliche Einladung!

Deshalb lade ich herzlich zur Veranstaltung „#Gegenhalten – für mehr Respekt im Netz“ am Montag, den 10. Dezember um 18 Uhr in den Landtag von Nordrhein-Westfalen ein.

Programmablauf

  • Begrüßung durch Ibrahim Yetim MdL
  • Grußwort von Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion
  • Podiumsdiskussion: „Respekt statt Hass im Netz – Wie können wir HateSpeech entgegentreten?“
    Moderation durch Christina Kampmann MdL
  • Schlusswort durch Ibrahim Yetim MdL

Gäste

Als Podiumsgäste haben Ali Can, Viel-Respekt-Zentrum Essen und Gründer der MeTwo-Debatte, Dr. Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien,  und Susanne Tannert, Facebook-Initiative #ich-bin-hier, zugesagt.

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und ggf. Ihr KfZ-Kennzeichen an. Bitte nutzen Sie dafür das untenstehende Kontaktformular.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht (Wohnort, ggf. KfZ-Kennzeichen)

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise find Sie in der Datenschutzerklärung.