post

#Gegenhalten – für mehr Respekt im Netz

Die sozialen Netzwerke bieten Raum, um über politische und gesellschaftliche Streitfragen zu diskutieren. Falschmeldungen, Hass und Beleidigungen erschweren allerdings den fairen Austausch. Wer respektvolle Töne anschlägt, gerät oft selbst unter Beschuss. Sie treten für Respekt im Netz ein und das verdient unsere Wertschätzung und Unterstützung. | mehr

post

Asylplan der Landesregierung ist ein erneuter Angriff auf den Rechtsstaat

Die schwarz-gelbe Landesregierung will die Aufenthaltsverpflichtung von Geflüchteten, Familien und Kindern in Unterbringungseinrichtungen von 6 auf 24 Monate verlängern. Die Anhörung vom 31. Oktober im Landtag mit Expertinnen und Experten hat gezeigt, dass der Asylplan von Minister Stamp die Asylpolitik im Land um Jahrzehnte zurückwirft. | mehr

post

Nordrhein-Westfalen steht für Respekt, Vielfalt und Toleranz!

Heute ist der internationale Tag gegen Rassismus! Trotz der erreichten Fortschritte erfahren viele Menschen – auch bei uns in NRW – aufgrund ihrer Sprache, ihrer Herkunft oder ihrer Religion Diskriminierung. Rassismus besteht in der Schule, im Verein oder in der Arbeitswelt auf allen Ebenen in unserer Gesellschaft. | mehr