post

Finanzamt Moers: Alte Fragen nicht beantwortet und neue Fragen aufgeworfen!

In der Causa „Finanzamt Moers“ stellen sich für mich immer neue Fragen. Am 18. Januar habe ich weitere Fragen an den CDU-Finanzminister Linenkämper gestellt. Ich möchte von der Landesregierung wissen, wer den Chef des Moerser Finanzamtes angewiesen hat, mit niemandem über die Umzugspläne zu sprechen und warum das Gutachten zur Sanierbarkeit des Objektes nicht zu Ende geführt wurde.

| mehr

post

Einladung: Im Gespräch mit Ibrahim Yetim

Was ist die Idee?
Gute Gespräche und schwierige Fragen – dafür ist der Küchentisch, das Wohnzimmer oder die Theke der richtige Ort. Ich freue mich auf einen Meinungsaustausch und die Diskussion von aktuellen politischen Themen.

Was wird benötigt?
Ihr Küchentisch, Ihr Wohnzimmer oder Ihre Lieblingskneipe, fünf bis zwölf Personen sowie Ihre Themen, Fragen oder Meinungen – mehr nicht!

Interesse?
Fragen Sie Ihre Familie, Freunde, Nachbarn oder Vereinskollegen und stimmen Sie gerne einen Termin mit mir bzw. meinem Büro ab. Ich freue mich drauf!

post

Expertinnen und Experten bestätigen: Der Integrationsplan war ein voller Erfolg!

Der Integrationsausschuss hat sich in der Sitzung am 10. Januar mit Expertinnen und Experten zur Zukunft des im Jahr 2016 in Kraft getretenen Integrationsplans für NRW ausgestauscht. Die Anhörung zur Weiterentwicklung des von der SPD-geführten Vorgängerregierung entwickelten Integrationsplans für Geflüchtete hat gezeigt, dass NRW bundesweit nach wie vor eine Vorreiterrolle bei der Integration einnimmt. Als erstes Bundesland haben wir im Jahr 2016 gemeinsam mit öffentlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren in einem ganzheitlichen Ansatz eine Gesamtstrategie entwickelt, die Geflüchteten eine erfolgreiche Integration ermöglicht, ohne dabei hier ansässige Migrantinnen und Migranten und die Mehrheitsgesellschaft aus dem Blick zu verlieren. | mehr

post

Bürgersprechstunde

Am Dienstag, den 5. Dezember, lade ich Sie herzlich zur Bürgersprechstunde in Neukirchen-Vluyn (SPD-Büro: Ernst-Moritz-Arndt-Straße 43 b, 47506 Neukirchen-Vluyn) ein. Zwischen 16 und 17 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen sich mit Anregungen, Wünschen und Kritikpunkten in einem persönlichen Gespräch an den Landtagsabgeordneten für Moers und Neukirchen zu wenden.

Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Gesprächstermin mit meiner Mitarbeiterin Kristina Hölscher.
Telefon: 0211 – 884 2611
Email: kristina.hoelscher@landtag.nrw.de

post

Diskussion mit Mike Groschek am 29. Juni um 19 Uhr

Das Wahlergebnis vom 14. Mai war ein harter Schlag für die SPD in Nordrhein-Westfalen. Eine ehrliche und intensive Aufarbeitung ist notwendig. Welche Schlüsse sind aus dem Wahlergebnis zu ziehen und wie gestalten wir die Zukunft unserer Partei?

Zudem steht die Bundestagswahl unmittelbar vor der Tür und es ist klar: nur mit einer starken SPD in Nordrhein-Westfalen wird es gelingen, stärkste Partei im Bund zu werden. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit dem neuen Landesvorsitzenden Mike Groschek über die aktuelle Lage diskutieren können.

Dazu laden die SPD Ortsvereine Moers, Kapellen und Rheinkamp zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung herzlich ein. Wir treffen uns am Donnerstag, den 29. Juni um 19 Uhr im SCI:Moers (Hanns-Albeck-Platz 2, 47441 Moers).

post

Ab jetzt: Opposition!

Die Landtagswahl war eine Gefühlsachterbahn. Nach sieben Jahren guter Regierungsarbeit übernimmt bald Schwarz-Gelb das Ruder in NRW. Trotz Verlusten im Land bin ich froh, die Menschen in Moers und Neukirchen weitere fünf Jahre in Düsseldorf vertreten zu können.

Natürlich hielt der Sonntagabend gemischte Gefühle bereit. Schnell war klar, dass wir Sozialdemokraten von der Regierungs- auf die Oppositionsbank wechseln werden. Eine große Koalition kommt für uns nicht infrage. Wir werden ab jetzt stärkste Oppositionspartei im Landtag sein und die Arbeit der künftigen Regierung kritisch verfolgen. Rund 42% der Wählerinnen und Wähler in meinem Wahlkreis haben mir erneut ihr Vertrauen ausgesprochen. Diesem Vertrauen möchte ich gerecht werden. Auf geht’s!