post

Führt die Wahlrechtsänderung der Mitte-Rechts-Koalition zum Minderheitenbürgermeister?

Unsere Kommunen sind die Keimzellen der Demokratie. Menschen übernehmen unmittelbar Verantwortung für ihre Nachbarschaft, ihr Viertel oder den Kreis. Der Draht zwischen Bürgern und Verantwortlichen ist besonders eng. Diese Keimzelle braucht nicht nur starke Menschen, sondern auch starke Mehrheiten.
| mehr

post

Bezahlbaren Wohnraum schaffen – mit Bürgern im Gespräch

Vor den Sommerferien war einiges los im Landtag. Da ist es schön, wenn Zeit für Gäste bleibt. Am letzten Tag vor den Ferien durfte ich Bürgerinnen und Bürger aus Neukirchen-Vluyn in Düsseldorf willkommen heißen. Nachdem meine Gäste die Plenarsitzung über die Besuchertribüne verfolgt haben, stand vor allem das Thema des bezahlbaren Wohnraums im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Diskussion. | mehr

post

„Meine Zukunft – meine Demokratie!“ – Ideen für Moers und Düsseldorf

Politische Ideen entstehen durch den Austausch miteinander. Werden dann Entscheidungen gefällt, wirken diese vor allen Dingen auf die Zukunft junger Menschen. Bei meinem Projekt “Meine Zukunft, meine Demokratie” entwickeln junge Menschen aus dem Wahlkreis Ideen, die ich in meine politische Arbeit einbeziehe. | mehr

post

Straßenausbaubeiträge: CDU/FDP fehlt klare Haltung

Will die Politik Vertrauen gewinnen, muss sie Probleme lösen – und das mit klarer Haltung. Beim Thema Straßenausbaubeiträge sind CDU und FDP weit davon entfernt. Ihr neuester Vorschlag zu den Straßenausbaubeiträgen löst die Probleme nicht, sondern schafft sogar neue. Die SPD ist weiterhin für die komplette Abschaffung der Kosten.

| mehr