Transparenz

Meine Bezüge werden durch die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen in Form von Steuern finanziert. Deshalb ist es für mich wichtig offen zu legen, was ich monatlich verdiene.

Als Landtagsabgeordneter erhalte ich monatlich 11.185,85 Euro, die versteuert werden. Davon zahle ich monatlich 2204,63 Euro als Altersvorsorge an das „Versorgungswerk der Mitglieder des Landtags Nordrhein-Westfalen“. Parteibeiträge, Spenden und Beiträge für Mitgliedschaften in diversen Vereinen belaufen sich im Monat auf etwa 1000 Euro. Darüber hinaus trage ich 50% der Kosten für meine gesetzliche Krankenversicherung selbst. Für die Miete meines Wahlkreisbüros sowie weitere Bürokosten (Porto, Papier etc.) belaufen sich die monatlichen Kosten auf ca. 600 Euro.

Übersicht (monatlich in Euro)
Abgeordnetenbezüge
11.185,85
Zuschuss Krankenversicherung
393,67
11.253,92
Altersversorgung
-2204,63
Steuervorauszahlung
-2500,00
Spenden, Parteibeiträge, Mitgliedsbeiträge
-1000,00
Kosten Büro, Bewirtung, Kommunikation, etc.
(Miete Wahlkreisbüro, Papier, Porto,
Arbeitsmittel, Telefon)
-600,00
Versicherungen
-250,00
Fahrtkosten
-750,00
Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Homepage
-100,00
Krankenkassenbeiträge (Mitglied in gesetzlicher KK)
-787,35
Zusatzversicherungen
-80,00
Verbleiben
  2.981,94