post

Am Donnerstag, den 26. April, besuchten mich sportlich aktive Bürgerinnen im Landtag in Düsseldorf. Die Moerser Sportgruppe um Rosemarie Hacker verfolgte zunächst die Plenarsitzung und diskutierte anschließend mit mir über aktuelle Themen.

Polizei leistet viel für Sicherheit beim Fußball

Fragen zur Landespolitik interessierten die Besucherinnen ebenso wie kommunale Themen. Der Polizeieinsatz bei Fußballspielen stand dabei zur Diskussion. Polizistinnen und Polizisten müssen bei Bundesliga-Spielen Überstunden leisten, habe ich als Mitglied des Innenausschusses erklärt. Die Landespolizei hat fast 570.000 Arbeitsstunden für Fußballspiele der ersten vier Ligen in der Saison 2016/2017 aufgewendet. In der rot-grünen Regierungszeit konnte die zusätzliche Belastung bei Fußballspielen bereits reduziert werden. Den Vereinen darf die Sicherheit jedoch nicht egal sein. Es ist zwar Aufgabe des Staates für Sicherheit zu sorgen. Trotzdem sind die Vereine gefragt, mehr Ordnungskräfte vor Ort einzusetzen.

Moerser Themen beschäftigte die Gruppe außerdem. Insbesondere an Markttagen seien mehr Fahrradständer in der Moerser Innenstadt von Nöten, regten die Besucherinnen an.