post

Das „Solimare“, eine der wichtigsten Sport- und Freizeitanlagen in Moers, ist nach vielen Diskussionen im Jahr 2013 für die Errichtung eines neuen, zeitgemäßen Umbaus geschlossen worden. Noch in diesem Jahr soll am „Solimare“ eine neue, funktionale Sport- und Bädereinrichtung stehen. Es entsteht ein neues Aktivbad mit Kleinkindbereich. Das alte Freibad wird grundlegend modernisiert. Dazu kommen ein Beachbereich mit Spielattraktionen und eine Großrutschenanlage für das neue Freibadbecken. Die Eishalle wird ebenfalls komplett modernisiert. Somit werden für den Sport- und Freizeitbereich neue Publikumsmagnete entstehen.

Die SPD will diese Pläne allen Bürgerinnen und Bürgern in einer öffentlichen Versammlung vorstellen. Der bisherige Stand und Ausblick des Neubaus wird durch Dirk Hohensträter, Geschäftsführer der „ENNI Sport und Bäder“ präsentiert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich über die Pläne auszutauschen.
Die öffentliche Mitgliederversammlung findet statt am Freitag, 12.02.2016 um 19.00 Uhr im Saal der AWO, Ehrenmalstr. 2 in Moers-Kapellen.