post

Die AfD in NRW versucht unser Land in Muslime und Nicht-Muslime zu spalten. Dem stehe ich klar entgegen. Unser NRW ist geprägt von Solidarität und einer liberalen Lebensweise. Ich bin davon überzeugt: Was Menschen unterscheidet, muss sie noch lange nicht trennen.

Wer zum Beispiel, wie ich, unter Tage gearbeitet hatte weiß, dass nicht die Herkunft entscheidend war. Wichtig war, dass Kumpel füreinander da waren, um Meter zu machen. Viele Menschen sind hier heimisch geworden und haben unser Land geprägt – mehr als es die AfD getan hat. Auch Menschen islamischen Glaubens haben hier ihre Heimat gefunden. Das habe ich in der 27. Plenarsitzung des Landtags gesagt. Klicken Sie dafür auf mein Video und schauen Sie sich meine Plenarrede an.