Am Freitag, den 21. November 2014 fand der bundesweite Vorlesetag bereits zum 11. Mal statt! An der gemeinsamen Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung beteiligte sich auch der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim. Das Konzept des Aktionstages ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor.

Auf Einladung der Dorsterfeldschule las der Landtagsabgeordnete für Moers und Neukirchen den Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c vor. Dazu erklärte Ibrahim Yetim: „Ich unterstütze den bundesweiten Vorlesetag, weil er ein tolles Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzt. Ich selbst lese gerne und möchte meine Begeisterung dafür gerne an die Kinder weitergeben.“