post

Die SPD will das Ehrenamt weiter stärken und Kinderfeuerwehren unterstützen. Deshalb werden im Landeshaushalt 2017 weitere 1,8 Millionen Euro für die Feuerwehren bereitgestellt. Die zusätzlichen Mittel sollen zur Werbung für das Feuerwehr-Ehrenamt, insbesondere für die Kinder- und Jugendfeuerwehren, genutzt werden. Der Kreis Wesel kann dafür einen Kleinbus anschaffen, der für Werbemaßnahmen und Transport von Kindern geeignet ist. Das Fahrzeug kann außerdem multifunktional als Mannschaftstransportwagen genutzt werden. Neben dem Fahrzeug gibt es zusätzliche Mittel, um Werbemaßnahmen für Kinder- und Jugendliche durchzuführen. Meine Kollegen Norbert Meesters, Stefan Zimkeit, René Schneider und ich unterstützen den Kreis Wesel bei der wichtigen Nachwuchsgewinnung, um auch in Zukunft auf eine verlässliche und schlagkräftige Feuerwehr zählen zu können!