post

Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein im Landtag

Im März ging es für einige Bewohnerinnen und Bewohner der Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein in den Landtag. Die Gruppe gewann spannende Eindrücke über die Arbeit des Landesparlaments. In der anschließenden Diskussion wurde ich mit vielen Fragen zur Stadtentwicklung und verschiedenen Bauprojekten in Moers gelöchert. Darüber hinaus wurden in der Diskussionsrunde aktuelle politische Themen aufgegriffen. | mehr

post

Auszeichnung für Eishockeyspieler Ehrhoff

Am 25. März hat Eishockey-Spieler Christian Ehrhoff seine Karriere als aktiver Sportler beendet. Ehrhoff war zuletzt bei den Kölner Haien unter Vertrag.

Der gebürtige Moerser begann in der Jugendabteilung der Krefelder Pinguine. Später wechselte er in die NHL und absolvierte in Nordamerika über 800 Spiele. In diesem Winter gewann er mit der Nationalmannschaft die Silbermedaille und durfte bei der Abschlussfeier in Pyeongchang die deutsche Fahne tragen.

Ich denke, dass es ein schönes Zeichen der Stadt Moers wäre, wenn wir Christian Ehrhoff für seine Leistungen und Erfolge würdigen. Er hat als Mensch und Sportler seine Wurzeln in Moers und eine Auszeichnung mehr als verdient!

post

Landesregierung muss die Geschäftsstelle des Zentralrats der Muslime schützen

Der Zentralrat der Muslime (ZMD) hat am 14. März 2018 aufgrund eines Drohbriefs die Kölner Geschäftsstelle geschlossen. Das im Drohbrief enthaltene weiße Pulver wurde als ungefährlich eingestuft. Als integrationspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW beziehe ich Stellung dazu. | mehr

post

Nach dem Votum: öffentliche Mitgliederversammlung

Bis zum 2. März läuft das Mitgliedervotum der SPD zum Koalitionsvertrag. Anschließend wird klar sein, ob die SPD sich an einer weiteren Großen Koalition beteiligt oder nicht. Das Ergebnis und die daraus entstehenden Folgen wollen wir miteinander diskutieren.

Neben dem Mitgliedervotum zur Regierungsbeteiligung wollen wir uns auch weiterhin Gedanken darüber machen, wie es mit der SPD weitergeht. Was wird aus dem angestoßenen Erneuerungsprozess? Welche inhaltlichen und strukturellen Veränderungen brauchen wir?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit Mike Groschek, Landesvorsitzender der NRWSPD, diskutieren. Dazu laden wir Dich/Sie herzlich zu unserer öffentlichen Mitgliederversammlung der SPD-Ortsverine Moers, Kapellen und Rheinkamp ein. Wir treffen uns am Mittwoch, den 7. März um 18 Uhr im SCI:Moers (Hanns-Albeck-Platz 2, 47441 Moers).