post

Nordrhein-Westfalen steht für Respekt, Vielfalt und Toleranz!

Heute ist der internationale Tag gegen Rassismus! Trotz der erreichten Fortschritte erfahren viele Menschen – auch bei uns in NRW – aufgrund ihrer Sprache, ihrer Herkunft oder ihrer Religion Diskriminierung. Rassismus besteht in der Schule, im Verein oder in der Arbeitswelt auf allen Ebenen in unserer Gesellschaft. | mehr

post

Zahl der Wohnungseinbrüche im Kreis Wesel geht weiter zurück!

Zahl der Wohnungseinbrüche geht weiter zurück!

NRW-Innenminister Ralf Jäger hat am Dienstag, den 2. Mai, aktuelle Zahlen zu den Wohnungseinbrüchen vorgelegt. Es zeigt sich: Die Zahl der Wohnungseinbrüche in NRW geht weiter zurück – im ersten Quartal 2017 um 30 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016. Dieser Rückgang ist enorm! Die Strategien gegen Einbruchskriminalität wirken. Der Trend aus dem Jahr 2016 ist ungebrochen und setzt sich verstärkt fort. Auch bei uns im Kreis Wesel ist die Zahl der Wohnungseinbrüche weiter gesunken, von 598 Fällen im ersten Quartal 2016 auf 314 Fälle. Das ist ein Rückgang von 48 Prozent. | mehr

post

Leitbild statt Leitkultur!

Leitbild statt Leitkultur – warum wir klare Werte statt schwammige Begriffe brauchen

Manchmal ist Integrationspolitik wie das Meer. Immer wieder spülen alte Debatten alte Begriffe an. Besondere Wellenreiter sind dabei die Christdemokraten, die sich die „Leitkultur“ auf die Fahnen geschrieben haben. Jüngst hämmerte der Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) seine Thesen zur „Leitkultur in Deutschland“ in die „BILD am Sonntag“. Doch was wir brauchen ist ein klares Leitbild für eine vielfältige Gesellschaft statt einer schwammigen Leitkultur. | mehr