post

Am Donnerstag, den 21. Mai 2015 besuchten Bürgerinnen und Bürger aus Moers auf Einladung des Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim den Düsseldorfer Landtag.

Nach einer Führung durch das Parlamentsgebäude verfolgten die Gäste von der Besuchertribüne des Plenarsaals die Parlamentsdebatte. Dort berieten die Abgeordneten u.a. über den Antrag der Regierungsfraktionen für einen besseren Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge.

Die Plenardebatte war dann auch Gegenstand des persönlichen Gesprächs mit Ibrahim Yetim. Die Bürgerinnen und Bürger aus Moers erkundigten sich zur aktuellen Situation der Flüchtlinge in Deutschland. Dabei wurden insbesondere Möglichkeiten zum Erwerb von Sprachkenntnissen sowie der Zugang zum Arbeitsmarkt diskutiert. Darüber hinaus wurden ebenfalls die Abgeordnetenbezüge und die Entwicklung der Wahlbeteiligung thematisiert.

Der Landtagsabgeordnete für Moers und Neukirchen freute sich über die Begegnung und erklärte: „Das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis zeigt mir, wie intensiv die Situation der Flüchtlinge in unserer Gesellschaft diskutiert wird. Das Zusammentreffen und der Austausch mit Menschen aus Moers und Umgebung ist für meine politische Arbeit sehr bereichernd.“