post

Am Freitag, den 22. April begrüßte Ibrahim Yetim eine Besuchergruppe aus dem AWO Seniorenzentrum in Moers-Schwafheim im Düsseldorfer Landtag. Die Gäste informierten sich über die Aufgaben und Arbeitsweisen des Parlaments und kamen anschließend zu einem gemeinsamen Austausch mit dem Landtagsabgeordneten für Moers und Neukirchen zusammen.

In einer spannenden und intensiven Diskussionsrunde zur aktuellen Tagespolitik waren insbesondere das Wirtschaftswachstum in Nordrhein-Westfalen, die Integration von Flüchtlingen, der Umgang mit der AfD sowie die Entwicklung der Europäischen Union von Bedeutung.

Ibrahim Yetim freute sich über den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern aus seinem Wahlkreis und erklärte: „Die Auseinandersetzung mit der AfD und den rechten Tendenzen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die Politik allein kann diese Herausforderung nicht lösen – jeder Einzelne und die Gesellschaft insgesamt ist hier gefordert!“