post

Am Freitag, den 13. Mai besuchten Teilnehmer des Lehrgangs zur beruflichen Eingliederung der AWO aus dem Kreisverband Wesel den Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim im Düsseldorfer Landtag. Nach einer Einführung in die Arbeit des Parlaments  diskutierte die Gruppe gemeinsamen mit Ibrahim Yetim über aktuelle kommunale und landespolitische Themen.

Für die interessierten Besucher stand die aktuelle Integrations- und Flüchtlingspolitik im Fokus. Die Gäste diskutierten mit dem SPD-Politiker, wie gute Bedingungen für eine gelingende Integration aussehen und zu schaffen sind. Außerdem stand mit der Verkehrsberuhigung in Moers-Kapellen ein kommunales Thema auf der Tagesordnung. Ebenfalls thematisierten die Gesprächsteilnehmer die Gehaltsunterschiede und Arbeitsbedingungen zwischen dem öffentlichen Dienst und der Privatwirtschaft und welche Handlungsmöglichkeiten es auf politischer Ebene dazu gibt.

„Ich habe mich sehr über den Besuch der AWO gefreut! Es ist nicht nur eine gute Gelegenheit, den Landtag kennenzulernen, sondern bietet auch die Chance auf einen fruchtbaren Austausch. Das ist für mich das Herzstück bei jedem Besuch“, erklärt Ibrahim Yetim.