„Das Land ist ein verlässlicher Partner: Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn erhalten 2016 rund 90 Millionen Euro vom Land“

Ibrahim Yetim und René Schneider MdL:
Auch im kommenden Jahr können die Kommunen Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn mit einer nachhaltigen finanziellen Unterstützung des Landes rechnen. Dies verdeutlicht die nunmehr vorliegende „Arbeitskreisrechnung GFG“. Diese haben das Ministerium für Inneres und Kommunales und das Finanzministerium erstmalig in Zusammenarbeit mit den drei kommunalen Spitzenverbänden des Landes Nordrhein-Westfalen (Städtetag, Landkreistag, Städte- und Gemeindebund) erstellt. Die Arbeitskreisrechnung soll den nordrhein-westfälischen Kommunen eine frühzeitige Orientierung für die kommunale Haushaltsplanung ermöglichen und basiert auf den derzeitigen Einnahmeerwartungen des Landes nach der Mai-Steuerschätzung für 2015. | mehr