post

Grafschafter Lions Club Moers zu Besuch im Landtag

Am 24. Oktober war der Grafschafter Lions Club aus Moers zu Besuch in Düsseldorf. Nach einer Führung durch den Landtag bot sich für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit mit dem Landtagsabgeordneten für Moers und Neukirchen ausführlich über aktuelle Themen aus dem Wahlkreis zu diskutieren. Neben der Zukunft der kommunalen Finanzen stand insbesondere die Flüchtlingsthematik im Vordergrund. | mehr

post

„Bund und Länder unterstützen die Kommunen bei den Flüchtlingskosten“

Siegmund Ehrmann MdB, René Schneider MdL und Ibrahim Yetim MdL:
„Es tut gut zu sehen, mit wie viel Hilfsbereitschaft Flüchtlingen in Moers und Neukirchen-Vluyn begegnet wird“, stellen die SPD-Abgeordneten in Bund und Land, Siegmund Ehrmann MdB, René Schneider MdL und Ibrahim Yetim MdL fest. „Wichtig ist, dass wir die Willkommenskultur vor Ort mit Leben füllen und Flüchtlinge, die oftmals mit schrecklichen Erfahrungen und schweren Traumatisierungen zu uns kommen, entsprechend aufnehmen“, so die SPD-Politiker. | mehr

post

Ehrung für Jubilare der SPD Moers

16 Jubilare des SPD Ortsvereins Moers wurden am Samstag, den 29. November vom ehemaligen Bürgermeister Willi Brunswick als Festredner und dem Ortsvereinsvorsitzenden Ibrahim Yetim für ihre langjährige Treue zur SPD geehrt. Die Geehrten erhielten bei der Feier Urkunden und Ehren-Nadeln. | mehr

Ibrahim Yetim liest an der Dorsterfeldschule

Am Freitag, den 21. November 2014 fand der bundesweite Vorlesetag bereits zum 11. Mal statt! An der gemeinsamen Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung beteiligte sich auch der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim. Das Konzept des Aktionstages ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor. | mehr

post

Yetim übergibt Unterschriften von Moerser Bürgerinnen und Bürgern

Über 800 Unterschriften von Moerser Bürgerinnen und Bürgern übergab der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Fernwärmeversorgung Niederrhein (FN), Dr. Michael Heidinger. Die von der Meerbecker IGBCE gesammelten Unterschriften hatte Yetim bei einer Informationsveranstaltung der Gewerkschaft mit der Bitte um Weiterleitung an den Aufsichtsrat erhalten. Während der Veranstaltung hatten über 300 Kunden den Mitarbeitern der Fernwärme gegenüber ihren Unmut deutlich gemacht. | mehr